Kontakt
06181 7074 282

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 280

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
06181 7074 282

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Genießen Sie maximale Freiheit - Keine Vertragsbindung und volle Kostenkontrolle

Ihre Prepaid-Freikarte

1 GB LTE + 100 Min/SMS

Nur 0
in den ersten 4 Wochen,
danach 4,95 €
  • Volle Kostenkontrolle
  • Keine Mindestvertragsbindung
  • Kein Mindestumsatz
  • Kostenfreier Versand
Jetzt testen
Clever S
1 GB LTE
bis zu 21,6 MBit/s
Nur 0
in den ersten 4 Wochen,
danach 4,95 €
  • 100 Freieinheiten für Anrufe oder SMS in alle dt. Netze
  • EU-Ausland
  • 0 € Startpaketpreis
Flat S
3 GB LTE
bis zu 21,6 MBit/s
Nur 7 , 95 €/4 Wochen
  • Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Ausland
  • 0 € Startpaketpreis
Flat M
5 GB LTE
bis zu 50 MBit/s
Nur 12 , 95 €/4 Wochen
  • Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • EU-Ausland
  • 0 € Startpaketpreis
 
 

Prepaid-Tarife – Allnet-Flats & Datentarife beim Anbieter free-prepaid

Beim Prepaid-Riesen free-prepaid ist garantiert für jeden der passende Handytarif mit gewünschtem Guthaben dabei. Egal ob Allnet-Flats oder Datentarife – der Onlineshop wartet mit vielen attraktiven und günstigen Tarifangeboten auf.

free-prepaid ist der neue Prepaid-Experte. Das Produktportfolio reicht hierbei von günstigen Clever-Paketen, die „Clever XS“ und „Clever S“ beinhalten bis hin zu Flat- und Data-Paketen, die es in den Optionen S, M und L gibt. Das Data-Paket hat sogar den „Data XL“ im Angebot. Die verschiedenen Tarif-Pakete bieten jedem Nutzer das für ihn Ideale: Seien es Pakete mit unterschiedlichen Frei-Einheiten für Anrufe oder SMS in alle deutschen Netze, Flat-Pakete mit Telefonie-, SMS- und Internet-Flat oder reine Daten-Flats – Power-User kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Gelegenheitsuser.

Bleiben wir bei den Clever,- Flat- und Data-Tarifen, so ist der Clever S mit 100 Einheiten/1.000 MB der günstigste Prepaid-Tarif, den Sie in den ersten vier Wochen sogar kostenlos testen können. Erst nachdem Ihnen der Monat der Testphase gefallen hat und Sie von diesem Tarif überzeugt sind, wird der entsprechende Betrag pro vier Wochen abgebucht. Die Downloadgeschwindigkeit beträgt 21,6 Mbit/s, was sich gegenüber anderen Anbietern am Markt auf jeden Fall sehen lassen kann.

Das Besondere bei free-prepaid: Volle Kostenkontrolle, keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz, kostenfreier Versand und die Möglichkeit das gewählte Prepaid-Paket täglich zu kündigen. Dass man außerdem vom modernsten Mobilfunkstandard LTE profitiert, ist beim Anbieter free-prepaid selbstverständlich! LTE garantiert dem User ein Surferlebnis der Extraklasse. So lassen sich in Vollspeed Filme streamen, Musiktitel downloaden und auf den Lieblingsseiten surfen. Auch Videotelefonie ist dank des LTE-Standards kein Problem. In Sachen mobiles Internet ist man mit einem Prepaid-Tarif von free-prepaid und LTE also bestens auf die Zukunft vorbereitet.

Auf volle Flexibilität und Kostenkontrolle wird bei free-prepaid besonderen Wert gelegt: Alle Prepaid-Pakete sind täglich kündbar und die Kostenkontrolle wird dabei nie aus den Augen verloren – perfekt für alle, denen Sicherheit beim Mobilfunk sehr wichtig ist. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die günstigen Prepaid-Tarife, die Prepaid-Karte mit Tarif und wie Sie das für sich passende Prepaid-Paket ganz nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

Günstige Prepaid-Tarife mit SIM-Karte

Der optimale Basistarif für alle, die Ihr Smartphone mit SIM-Karte nur unregelmäßig oder sehr selten benutzen, ist der 6 Cent-Tarif, einer der günstigsten Grundtarife am Markt. Mit diesem Prepaid-Tarif zahlen Sie nie mehr als das, was Sie tatsächlich an Guthaben verbrauchen. Sollte der Basistarif nicht ausreichen, kann man zwischen 9 zusätzlichen Prepaid-Tarifen wählen, die durch verschiedene Prepaid-Flats sowie Frei-Kontingente überzeugen und mit dem Basistarif kombiniert werden. Wer gerne surft, telefoniert und simst, für den ist der günstige Tarif Flat M mit 5 GB und einer Downloadgeschwindigkeit von 50 Mbit/s sicherlich interessant.

Der Vorteil aller Prepaid-Tarife bei free-prepaid liegt ganz klar in der vollen Transparenz Ihrer Kosten, da Sie alle vier Wochen genau sehen, welche Kosten angefallen sind. Optimal auch für alle Eltern, denen ein Mobilfunkvertrag über eine Laufzeit von 24 Monaten zu risikoreich für ihre Kinder ist. Auch sonst bieten die günstigen Prepaid-Tarife mit SIM-Karte des Anbieters free-prepaid sehr hohe Flexibilität, da sie täglich kündbar sind und so jederzeit ein einfacher und schneller Handytarif-Wechsel möglich ist.

Wer neben der mobilen Internet Flatrate auch im Bereich Telefonie auf Kostensicherheit setzt, sollte eines der Prepaid-Pakete mit Allnet-Flat in Betracht ziehen. Mit einer Prepaid Allnet-Flat lässt sich nicht nur mit Highspeed surfen, sondern auch telefonieren und SMS schreiben und das in alle deutschen Mobilfunknetze sowie das deutsche Festnetz – all das zu einem günstigen Pauschalpreis! Ausgenommen hiervon sind natürlich Sonder- und Premiumrufnummern. Sind Telefonieren und simsen nicht so Ihr Ding? Kein Problem, denn free-prepaid verfügt auch über verschiedene Prepaid-Tarife mit Frei-Einheiten.

Ihre free-prepaid Kontoaufladung soll immer automatisch vonstattengehen? Nichts leichter als das! Denn in der free-prepaid Servicewelt können Sie die automatische Kostenaufladung ganz einfach auswählen, sodass Sie daran nicht alle vier Wochen selbst denken müssen. Außerdem bietet free-prepaid den Service der automatischen Paketpreis-Abbuchung an, welche bei einer erfolgreichen Prepaid-Paket-Buchung direkt von Ihrem Konto eingezogen wird, sodass Sie die inkludierten Leistungen wie Freieinheiten, Telefon-, SMS- oder GB-Flat bequem nutzen können.

Alle Tarife mit vierwöchentlicher Abrechnung bieten somit einen praktischen Kostenschutz, falls Sie die automatische Lastschrift in Ihrer Servicewelt aktiviert haben. Natürlich ist dies kein Muss, doch dieser Schutz stellt sicher, dass durch die voreingestellte Lastschrift innerhalb von 27 Tagen nie mehr als 30 Euro von Ihrem Konto abgebucht werden und wird daher allen free-prepaid Kunden sehr ans Herz gelegt. Eine Alternative dazu ist die manuelle Lastschrift über die free-prepaid Servicewelt. Wer auch beim 6 Cent-Basistarif von der Kostensicherheit profitieren möchte, aktiviert in seiner persönlichen Servicewelt einfach die automatische Prepaid-Aufladung für seinen gewählten Handytarif. Dann greift der Kostenstopp auch hier automatisch.

Prepaid-Karte mit Tarif kaufen – So funktioniert`s!

Haben Sie sich für einen passenden Tarif inklusive Prepaid-Karte entschieden, erfolgt die Aktivierung Ihrer SIM-Karte mittels Video-Identifikation noch vor Ihrer Bestellung.

Konnte man früher SIM-Karten ganz einfach kaufen und sofort nutzen, gilt seit 2017 eine Registrierungspflicht für alle Prepaid-Karten (§111 Telekommunikationsgesetz). Das bedeutet, dass alle Telekommunikationsanbieter die Identität Ihrer Kunden vor der Aktivierung der Prepaid-Karte prüfen müssen, man sich also mit seinem Ausweis beim Betreiber identifizieren muss. Das Gesetz wurde erlassen, um die anonyme Nutzung der Prepaid-Karte und deren Handynummer durch Kriminelle und Terroristen zu erschweren. Die Registrierungspflicht für Prepaid-Karten gilt ausnahmslos für alle Anbieter, so auch für free-prepaid.

Die Identifikation kann neben dem Personalausweis auch mit dem Reisepass erfolgen, der Führerschein oder andere Karten mit Ihrem Namen sind hingegen nicht gestattet. Wer kein deutscher Staatsbürger ist, muss einen gültigen Aufenthaltstitel vorweisen können. Beim Anbieter free-prepaid erfolgt die Identifikation durch Video-Identifikation – schnell und sicher mit dem Partner Deutsche Post. Neben dem gültigen Ausweis brauchen Sie außerdem einen Computer oder Laptop mit Webcam. Ein Smartphone oder Tablet mit Kamerafunktion geht selbstverständlich auch.

Das Prinzip ist simpel und die Durchführung schnell: Nachdem die Bestellung des Prepaid-Tarifs abgeschlossen ist, werden Sie auf das POSTIDENT-Portal weitergeleitet. Über eine sichere Datenverbindung gleicht ein Mitarbeiter der Deutschen Post im Videoanruf Ihre eingegebenen Daten mit den Daten auf Ihrem Ausweis ab. Hierfür macht er nicht nur einen Screenshot, sondern auch die Sicherheitsmerkmale des Ausweises werden durch das Kippen der Karte sichtbar und geprüft.

Hat alles funktioniert, erhalten Sie Ihre SIM-Karte für Ihr Smartphone nach nur wenigen Tagen bequem nach Hause geliefert.

Prepaid-Vergleich: Wählen Sie Ihr Prepaid-Paket nach Ihren Bedürfnissen

Individuell, günstig und flexibel – die verschiedenen Prepaid-Pakete mit SIM-Karte vom Anbieter free-prepaid bieten für jeden Nutzertyp genau das Richtige und egal für welches Paket oder welchen Prepaid-Tarif Sie sich entscheiden, sie alle haben eines gemeinsam: Kein Startpaketpreis und keine Versandkosten.

Bei dieser großen Auswahl an Prepaid-Angeboten, die free-prepaid bietet, lohnt sich ein Vergleich der Tarife allemal. Es hilft, wenn Sie sich im Vorfeld fragen, ob Sie lieber telefonieren und Kurznachrichten verfassen oder Ihnen das stundenlange Surfen im Internet mit ausreichend Datenvolumen wichtiger ist.

Beim Anbieter free-prepaid können Sie zwischen Clever,- Flat- und Data-Paketen wählen. Das Clever-Paket gibt es entweder als XS- oder S-Version und die Flat-Pakete erhalten Sie entweder in S, M oder L. Bei den Data-Paketen können Sie sich zwischen den Optionen S, M, L und XL entscheiden. Neben einem Travel Day Pack mit 50 MB/Tag führt free-prepaid auch sogenannte Daten-Snacks mit 500 MB.

Der Flat S Prepaid-Tarif beispielsweise enthält 3 GB LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s. Außerdem erhalten Sie hier eine Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze dazu. Für alle Power-Surfer gibt es im Bereich mobiles Internet beispielsweise das Data-XL-Paket mit 7.000 MB. Maximale Freiheit zu unschlagbaren Preisen!